Benutze auf Twitter nur noch meinen 666 Account über den Browser 😅

RT @_schwarzeKatze@twitter.com

Diese Artikel zur Einschränkung der Versammlungfreiheit haben mich echt die ganze letzte Woche beschäftigt. Bei dieser Headline musste ich dann doch auch etwas dazu schreiben. "Alle dafür"? Von wegen! Sind Wirtschaftskammer, Ludwig und ÖVP wirklich schon alle, die hier zählen?

🐦🔗: twitter.com/_schwarzeKatze/sta

Und finds auch grad seltsa, dass ich mich dafür rechtfertigen muss...

Ich finds auch generell witzig, wie Menschen tlw. glauben, dass man komplizierte Themen schriftlich diskutieren kann... Ich habe damit größtenteils aufgehört. Deshalb schreibe ich oft ironische / sinnlose Sachen, die mir zu einem Thema einfallen.

Ich tweete seit Jahren sehr schlechte Witze. Wieso fangen Menschen auf einmal an, ihren Senf dazuzugeben?

RT @kupfooe@twitter.com

KTM hat 2018 einen Reingewinn von 114 Mio € gemacht, und eine Kulturförderung vom Land OÖ iHv 600.000 € erhalten, während so gut wie alle Kulturvereine gekürzt wurden. Ist das fair?

🐦🔗: twitter.com/kupfooe/status/115

RT @benthompson@twitter.com

The continual carping for a Twitter edit button after years of complaining that tech companies don’t consider unintended consequences never ceases to blow my mind.

🐦🔗: twitter.com/benthompson/status

RT @TheOnion@twitter.com

Woman Basks In Magic Of Summer While Opening Her Mouth To Sky To Catch Air-Conditioner Drippings trib.al/fYLckLd

🐦🔗: twitter.com/TheOnion/status/11

RT @iKrisley@twitter.com

Sowas von auf den Punkt gebracht! Dem ist nicht und zwar absolut nichts hinzuzufügen... @GuidoTartarotti@twitter.com @KURIERat@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/iKrisley/status/11

Wir brauchen eine geschlechtneutrale Version von 'jede/jeder'
Wie wärs mit 'jedende'?

RT @gri_mm@twitter.com

Die Gewässer Alaskas sind nun komplett eisfrei. Das ist eine weitere Nachricht zum Innehalten. Was mich aber noch mehr erschrocken hat, sind diese Worte eines Arktisforschers: "Ich verliere die Fähigkeit, das Ausmaß der Veränderung zu kommunizieren." buff.ly/2TgofeL

🐦🔗: twitter.com/gri_mm/status/1159

RT @swardley@twitter.com

X : Do you have any thoughts on climate change.
Me : La La La
X : You don't agree with it?
Me : Quite the opposite. I worked in the industry in the 1990s when we had a chance.
X : What should we do?
Me : Apologise to your kids. Beg forgiveness from grandkids.
X : Is that it?

🐦🔗: twitter.com/swardley/status/11

RT @swardley@twitter.com

Me : I told you, but you don't want to hear.
X : That's not realistic. We need something the economy can support.
Me : Try that.
X : What?
Me : Try saying that to the climate ... "look here climate, you're being perfectly unreasonable and threatening our economy"

🐦🔗: twitter.com/swardley/status/11

Schlimme Aussichten. Aber: es gibt Hoffnung. Wir müssen das angehen, auch jedeR EinzelneR:
Weniger Fleisch und Konsum ist das A und O.

RT @VQuaschning@twitter.com

Wollen wir die stoppen, müssen wir auch unsere Ernährungsgewohnheiten grundlegend ändern. Fleisch, Butter, Käse und Joghurt zerstören das Klima. Das neue Lecker ist .

taz.de/Neue-Analyse-des-Weltkl

🐦🔗: twitter.com/VQuaschning/status

RT @neuropsychologe@twitter.com

Der fordert weniger Fleischkonsum. Als Vegetarier erlebe ich immer wieder, dass viele mit dem Kochen vegetarischer Gerichte überfordert sind.

🐦🔗: twitter.com/neuropsychologe/st

Show more
SKRT! SKRT!

skrt.social is one server in the network